Till Frigger ist (wieder) Jungschützenkönig in Brilon-Wald!

Zur Übersicht

Till Frigger ist (wieder) Jungschützenkönig in Brilon-Wald!

Nach knapp 1 1/4 Stunden Vogelschießen der Jungschützen stand fest: Nur Carsten Derhahn konnte sich mit dem Kopf eine Prämie sichern.

Den restlichen Vogel mitsamt beider Flügel holte sich Till Frigger mit dem 178. Schuss um 20:44 Uhr aus dem Kugelfang, nachdem er sich gegen seine Mitbewerber David Berndt sowie Kevin und Kim Tom Gerling durchgesetzt hatte.

Der 19jährige Azubi bei der Firma Egger kennt sich gut in seinem Amt aus, denn bereits 2014 schoss er den Jungschützenvogel ab. Ebenso wie damals steht auch in diesem Jahr seine Freundin Miriam Hückelheim (Studentin, 20 Jahre) als Königin an seiner Seite.

Unter lautem Jubel aller anwesenden wurde das Königspaar gekrönt und feiert nun mit den Brilon-Walder Schützen auch die beiden nächsten Tage durch.

Dieser Artikel wurde bisher 4960mal aufgerufen.