Dorfjubiläum 2022

Dorfjubiläum 2022

Freitag, 20. bis Sonntag, 22.05.2022

Ansicht von Süden: Brilon-Wald ca. 1954 (Privatarchiv)
Ansicht von Süden: Brilon-Wald ca. 1954 (Privatarchiv)

Die Dorfgemeinschaft Brilon-Wald hat im Jahr 2022 zwei Jubiläen zu feiern:

Im Brilon-Walder Schulbuch ist zu lesen, dass seit dem Jahr 1847 in einem kleinen Haus an der neu errichteten Lohmühle Herr Johann Gruß (genannt Lohhännes) als Mühlen-Betriebsleiter wohnte.

In vorgenannter Schulchronik wird ebenfalls erwähnt, dass man bis zum Jahr 1872 ein Brilon-Wald im heutigen Sinne nicht kannte. Erst durch die Linienführung der Ruhrtalbahn und der Anlage eines Bahnhofs bei der Lohmühle verdankt Brilon-Wald sein Entstehen. Am 11.05.1872 traf die erste Lokomotive am jetzigen Bahnhof Brilon Wald ein. Die Bahnstation wurde anfangs „Bahnhof Brilon-Corbach“ genannt.

Durch diese beiden geschichtlichen Ereignisse ergeben sich in diesem Jahr folgende Jubiläen, die ab Freitag, den 20. bis Sonntag, den 22.05.2022 im Schützenhallenbereich gefeiert werden sollen:

  • 175 Jahre Besiedlung des Tals – Gebiet heutiges Brilon-Wald
  • 150 Jahre Bahnhof in Brilon-Wald

Einladungs-Plakat

Wir bitten um Berücksichtigung dieses Termins und hoffen auf rege Teilnahme. Weitere Informationen werden zur gegebenen Zeit veröffentlicht. Helfende Hände sind willkommen!

Bitte auch auswärtige Freunde und Bekannte informieren, die Interesse am Geschehen in Brilon-Wald haben.

Wer kann uns Post- und E-Mail-Adressen ehemaliger Brilon-Walder mitteilen?

Falls jemand noch historische Fotos und Unterlagen, die im Zusammenhang zu Brilon-Wald stehen, zum Einscannen bzw. Kopieren für unser Dorfarchiv zur Verfügung stellen kann, bitte melden bei:

Willi Otto
59929 Brilon-Wald, Kirchweg 22
Telefon: 0 29 61 / 38 47
E-Mail: willi.otto@brilon-wald.de