Der Schornstein ist gefallen!

Zur Übersicht

Der Schornstein ist gefallen!

"So etwas bekommt man schließlich nicht alle Tage live zu sehen!" - für mehrere hundert Zuschauer war die Schützenhalle mitsamt Vorplatz als höchster Punkt des Dorfes am 14.02.2001 das Ziel, um die Sprengung vor Ort zu verfolgen. Bei strahlendem Sonnenschein erschallte die Explosion pünktlich um 14.00 Uhr, und das einstige Wahrzeichen von Brilon-Wald fiel im Zeitlupentempo zu Boden.

Anschließend versammelten sich die Zuschauer in der Halle, um bei Erbsensuppe und kalten Getränken eine Ansprache vom Ortsvorsteher Dr. Heinz Mirbach und die Aufzeichnung der Sprengung auf dem Bildschirm zu verfolgen.

Dieser Artikel wurde bisher 10723mal aufgerufen.