Wieder Pink Floyd-Flair in Brilon-Wald

Zur Übersicht

Wieder Pink Floyd-Flair in Brilon-Wald

Open Air-Konzerte haben ihre Tücken - meist ist es das Wetter, das allen Beteiligten zu schaffen macht. So präsentierte Petrus auch am 05.06.2004 mal wieder seine nasskalten Vorlieben.

Doch die Besucher wurden mit einer grandiosen Show auf der von Wilhelm Hillebrand liebevoll und stilecht gestalteten Bühne für alle äusserlichen Unannehmlichkeiten entschädigt.
Schon die Vorbands, "Sprouz" aus Dortmund und "Thee Banshees" als Köln, bereiteten die Besucher mit treibenden Rock und Blues auf das vor, was nun folgen sollte: eine vierstündige Pink Floyd-Show, technisch und musikalisch perfekt und dem Original in keinster Weise nachstehend.

Nur allzu gut kann man einen Satz aus dem Gästebuch auf der Internetseite der Band nachvollziehen: "Ich freue mich schon auf Us & Them in Brilon 2005".

Weitere Informationen:
www.us-and-them.de
www.altes-saegewerk.de

Dieser Artikel wurde bisher 8897mal aufgerufen.