Gemeindeinfo des Pfarrgemeinderats St. Joseph Brilon-Wald

Zur Übersicht

Gemeindeinfo des Pfarrgemeinderats St. Joseph Brilon-Wald

Seit November 2006 erstrahlt die Pfarrkirche St. Joseph in ihrer neuen Beleuchtung


Brilon-Wald, im März 2007

Liebe Gemeindemitglieder, liebes Gemeindemitglied,
zu einem etwas ungewöhnlichen Zeitpunkt dürfen wir Ihnen eine neue Gemeinde-Info überreichen.

Aus aktuellem Anlass sehen wir Informationsbedarf und möchten Ihnen hier wichtige Änderungen und Termine mitteilen.

Ein besonderer Gruß gilt wieder unseren Kindern und Kranken sowie unseren neuen Gemeindemitgliedern.

In unserer letzten Gemeinde-Info (Dez. 2005) wurde auf die Problematik bezügl. der Abstimmung von Gottesdiensten im Pastoralverbund Brilon hingewiesen. Zum Teil ist die Konstellation noch unbefriedigend und der Koordinierungsausschuss des Pastoralverbundes hat daher beschlossen, ab 17.03.2007 (Patronatsfest) die hl. Messen in St. Joseph Brilon-Wald und St. Michael Gudenhagen im wöchentlichen Wechsel (1 x VA-Messe 17.30 h, 1 x Hochamt 11 h) stattfinden zu lassen. In den Gemeinden Scharfenberg und Altenbüren wird dieser Wechsel schon seit längerer Zeit praktiziert.
Aus örtlichen Belangen kann der 14-tägige Turnus nicht immer eingehalten werden. Für den verbleibenden Rest des Jahres haben wir daher alle voraussichtlichen Termine in einer Beilage aufgeführt.
Aktuelle notwendige Änderungen sind den Medien sowie unseren Aushängen zu entnehmen.

Unser herzliche Bitte: Zeigen Sie Verständnis, angesichts der Gesamtsituation im Pastoralverbund, für diese Neuregelung der Gottesdienstzeiten und tragen Sie diese bitte mit.
Gerne erinnern wir Sie an die VA-Messen die Ende der 60er bis Anfang der 80er Jahre schon einmal in St. Joseph stattfanden. Oben genannte Neu-Regelung soll zunächst probeweise für ca. 1 Jahr gelten.

Neben dieser Änderung der Gottesdienste möchten wir noch auf die bevorstehenden herausragenden Termine: 17.03. Patronatsfest, 08.04. Osterauferstehungsamt und 17.06. Gemeindetag hinweisen, über die wir nachfolgend berichten.

Abschließend bitten wir Sie, den Inhalt dieser Gemeinde-Info zur Kenntnis zu nehmen und laden Sie besonders zu den Gottesdiensten und weiteren Terminen herzlich ein.

Wir PGR-Mitglieder sind gerne für Sie da - und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung.

So grüßen wir Sie herzlich
Ihr Pfarrgemeinderat von St. Joseph Brilon-Wald



Herausragende Termine 2007:



17.03.2007: Patronatsfest St. Joseph
17.30 Uhr Festhochamt (mit Orgel-Musik u.a. von Dietrich Buxtehude und Sigfried Karg-Elert). An der Orgel: Frau Juliane Menke.
Anschließend Empfang im Dorfgemeinschaftsraum für jung und alt.

08.04.2007: Ostern
08:00 Uhr Osterauferstehungssamt (Beginn auf dem Friedhof); anschl. Osterfrühstück

17.06.2007: Bunter Gemeindetag (80j. Kirchweihjubiläum)
Eine große Feier zum Kirchweihjubiläum (bereits im Mai) soll nicht stattfinden.
Folgender Ablauf ist vorgesehen: 11 Uhr Familienmesse, anschl. Frühschoppen und Mittagessen. Am Nachmittag: Kaffee/Kuchen und "Leckeres v. Grill".

Unsere weiteren Termine:

  • 31.03. Kirchplatz- und Friedhofsreinigung
  • 15.04. Erstkommunion von St. Joseph + St. Michael in Gudenhagen
  • 24.05 Marienlob
  • 26.-27.05. Firmung im Pastoralverbund
  • 06.-08.07 Schützenfest
  • 24.07. Gemeindefahrt
  • 18.08. Messdiener-Wallfahrt mit Weihbischof Dr. Wiesemann nach Kevelaer
  • 27.10. Kirchplatz- und Friedhofsreinigung


Die besonderen Gottesdienst-Termine entnehmen sie bitte einer gesonderten Aufstellung / Rubrik

Kurz zurückblickend:
  • 18.03.06 Ein eindruckvolles Pontifikalamt mit Weihbischof Matthias König zum Patronatsfest
  • 16.04.06 Osterauferstehungsamt mit Osterfrühstück unter erneut guter Beteiligung
  • 23.04.06 Erstkommunion für Brilon-Wald und Gudenhagen in Gudenhagen
  • 18.05.06 Marienlob
  • 19.06.06 Visitation von Weihbischof König im Rahmen seiner Firmreise
  • 09.07.06 Erstmalig Schützenhochamt, unter guter Beteiligung in der Schützenhalle mit der Festmusik und der Chorgemeinschaft
  • 08.08.06 Gemeindefahrt zum Edersee und nach Bad Wildungen
  • 19.11.06 Bei den Wahlen zum Kirchenvorstand erhielt Herr Klaus Krömer nicht genügend Stimmen; er wird mit einem beratendem Mandat dem Kirchenvorstand angehören
  • 24.12.06 Das Krippenspiel der ökum. Jugendgruppe wurde zum ersten Mal in unserer Kirche aufgeführt, die gut gefüllt war. Turnusmäßig soll in diesem Jahr das Krippenspiel wieder in der evang. Kapelle stattfinden
  • 24.12.06 Ebenso gut war die Christmette am Abend besucht, die unter imponierender musikalischer Mitgestaltung von Albert und Tamino Franz stattfand
  • Erwähnen möchten wir noch 2 gut verlaufene Sternsingeraktionen mit steigendem Spendenaufkommen
  • Für die Arbeitseinsätze zur Reinigung von Friedhof und Kirchplatz wünschen wir uns nach wie vor eine größere Anzahl von Helfern
  • Gut besucht waren die Familienmessen; einen herzlichen Dank dem Vorbereitungsteam Frau Beate Derhahn und Frau Margit Hennecke
  • Ende Nov. 06 musste die Heizungsanlage in unserer Kirche nach über 35 jähriger Betriebsdauer stillgelegt werden. Der Kirchenvorstand und die Propstei sorgten unbürokratisch für den Kauf einer neuen, modernen Heizungsanlage, die rechtzeitig noch vor Weihnachten in Betrieb gehen konnte. Wir danken für das Verständnis, dass es bei den Gottesdiensten in der Adventzeit zwangsläufig etwas kälter in der Kirche war.


Anstrahlung der Kirche: Wie in vielen Orten des Sauerlandes, wird seit Ende Nov. auch unsere Kirche bei Dunkelheit angestrahlt. Auf Idee und Initiative von einigen jüngeren Männern unserer Gemeinde konnte dieses verwirklicht werden. Herzlichen Dank hierfür.
Spenden für die Unterhaltung und den Betrieb der Anlage werden gerne entgegengenommen. (Auf Wunsch wird Spendenquittung ausgestellt)!

Aktuelles:


Unsere Messdiener: Wir danken den ausgeschiedenen Messdienern Benedikt Benstein, Michael Peters und Carsten Derhahn. Als neue Messdiener begrüßen wir: Carolin Sack sowie Jasmin und Pascal Brüne. (Siehe auch Rubrik Messdiner) -Herzlichen Dank sagen unsere Messdiener für die großherzigen Spenden für die Messdienerarbeit im Rahmen der Türkollekten.

Unsere Lektoren: Neu begrüßen wir im Lektorenkreis Frau Mechthild Bödefeld.

Kommunionkinder-Service 2007: Am 15.04.2007 empfangen Alina Görmann, Kirchweg 57 und Katja Müller, Hammerweg 77 aus unserer Gemeinde in St. Michael Gudenhagen das Sakrament der heiligen Kommunion. Begleiten wir unsere Kommunionskinder mit unserem Gebet.

Osterkerzenverkauf: Vor Ostern werden unsere Kommunionskinder wieder zu Ihnen in die Häuser kommen und Osterkerzen in verschiedenen Preislagen anbieten.
Wir bitten, hiervon regen Gebrauch zu machen.

Messopfer-Stipendien: Können zu je € 2,50 beim Pfarrbüro oder auch bei der Küsterin in Auftrag gegeben werden.

Störungen in und um der Kirche: Leider müssen wir wieder von Missständen berichten, die teilweise von Kindern verursacht wurden. Neben der Beschädigung von hochwertiger Bleiverglasung wurde Missbrauch mit Opferkerzen (Entwendung und Anzündung im Wald) getrieben. Im Sommer und Herbst letzten Jahres wurde im Außenbereich der Sakristei von Jugendlichen öfters gelagert. Festgestellt wurde ferner der Aufenthalt von Kindern auf dem Friedhof. Hier wurde auch an einer Wasserentnahmestelle Schaden angerichtet. Bitte melden Sie uns besondere Vorkommnisse, um weiteren Unregelmäßigkeiten vorbeugen zu können.

Kirchenöffnung: Aus Sicherheitsgründen (auch aufgrund der ungeklärten o.g Vorfälle) kann unsere Kirche außerhalb der Gottesdienstzeiten nur noch unregelmäßig und eingeschränkt geöffnet werden.
Falls die Kirche verschlossen sein sollte und Bedürfnis zum Besuch der Kirche besteht, nehmen Sie bitte Kontakt mit der Küsterin auf, die, falls möglich, die Kirche dann öffnet.

Öffentlichkeitsarbeit: Bitte beachten Sie unsere Informationen, besonders wegen möglicher abweichender Gottesdienstterminen, in der Tages- und Wochenpresse, dem Pfarrbrief und Internet sowie den Aushängen in den Schaukästen bei der Kirche und letztlich den Verlautbarungen in den Gottesdiensten.
Hinweisen möchten wir auch auf die neue Homepage des Pastoralverbundes Brilon, aus der auch Informationen aus den anderen Gemeinden des PV zu entnehmen sind: www.pastoralverbund-brilon.de

Dieser Artikel wurde bisher 10025mal aufgerufen.