Dankesworte des Vorstands

Zur Übersicht15.07.2022

Dankesworte des Vorstands

Liebe Schützenbrüder, lieber Brilon-Walderinnen und Brilon-Walder, verehrte Gäste,

unser Schützenfest liegt nun ein paar Tage hinter uns und zumindest die Strapazen des Alkohols sollten inzwischen alle aus den Knochen haben. Daher ist es nun Zeit einmal Danke zu sagen.

Nach zwei Jahren Pause mussten wir vom Vorstand uns erst einmal wieder sammeln und auch durch personelle Veränderungen und Ausfälle schauen, dass wir ja bloß nichts vergessen haben, was für den Ablauf des Festes wichtig ist. An mancher Stelle lief vielleicht noch nicht wieder alles rund, doch wir hoffen, es hatten trotzdem alle ein schönes Fest und ein paar fröhliche Tage. Dennoch freuen wir uns auf euer konstruktives Feedback zum Fest, damit wir wissen, was wir im nächsten Jahr besser machen können oder vielleicht auch was euch besonders gefallen hat.

Wir möchten uns bedanken bei all den fleißigen Helferinnen und Helfern, die dieses Fest möglich gemacht haben; denn ohne euch würden wir es als Vorstand garantiert nicht alleine schaffen. Ebenso danken wir den Musiker*innen des Tambourkorps Brilon, des Blasorchesters Peter und Paul Eslohe sowie der Partyband Pik As und DJ BlackSmith, die das Schützenfest zu einem musikalischen Highlight gemacht haben. Und auch Michael Ester, seinem Thekenteam und dem Genusstruck möchten wir danken, dass sie uns nie haben verhungern oder verdursten lassen.

Ein ganz besonderer Dank gebührt aber unserem nun nicht mehr Königspaar Roger und Marion sowie dem ehemaligen Jungschützenkönigspaar Jonas und Jasmin, die nicht nur ein Fest, sondern zudem auch noch zwei "Festchen" mit uns gefeiert und dabei niemals ihre gute Laune verloren haben. Diese drei Jahre wird mit Sicherheit niemand von uns so schnell vergessen.

Danke auch an unsere neuen Königspaare Eric und Lena bzw. Danilo und Antonia. Wir freuen uns schon auf das Schützenjahr und die vielen Feste mit euch! Und nicht zuletzt möchten wir Timo, Thomas und Michael danken, die Eric würdige Gegner waren und uns ein spannendes Schießen geliefert haben.

Auch, wenn unser Höhepunkt damit hinter uns liegt, heißt das natürlich noch nicht, dass die Schützenfestsaison damit beendet ist. In den nächsten Wochen stehen noch die Besuche der Schützenfeste in Petersborn-Gudenhagen und Altenbrilon auf unserem Kalender und natürlich liegt auch das Kinderschützenfest unseres eigenen Nachwuchs noch vor uns. Wir hoffen dort noch viele von euch anzutreffen und das eine oder andere Bierchen miteinander zu trinken.

Mit freudigem Schützengruß,
euer Vorstand

Dieser Artikel wurde bisher 230mal aufgerufen.