Weihnachtsgrüße des Heimatschutzvereins

Zur Übersicht

Weihnachtsgrüße des Heimatschutzvereins

„Der Friede und die Freude der Weihnacht bleibe als Segen im kommenden Jahr“
(Unbekannt)

Bald neigt sich schon wieder ein Jahr dem Ende. Zeit, um auf das vergangene Jahr einen Rückblick zu werfen und das neue Jahr schon einmal zu betrachten.

In diesem Jahr hat es etliche Änderungen im Vorstand gegeben. Neben einigen personellen Änderungen im erweiterten Vorstand, haben Uwe Vogel und Holger Kroll die Leitung des Vereins als Vorsitzende übernommen. Diese Veränderung hat sich sofort mit positiven Impulsen bemerkbar gemacht. Jeder ist mit Freude und Engagement dabei, wenn es heißt, den ortsansässig größten Verein zu repräsentieren. Höhepunkt ist zweifelsohne, neben vielen anderen Veranstaltungen, das alljährliche Schützenfest. Nicht nur durch besondere Programmpunkte, sondern auch durch sehr sympathische Königspaare, macht das Miteinander und Feiern viel Spaß.

Leider gab es diesem Jahr auch einen Wermutstropfen nach dem Anderen: In keinem Jahr zuvor sind so viele Schützenbrüder verstorben, wie in diesem Jahr. Ebenso erinnern wir uns an das tragische Unglück in Marsberg, alle haben dieses mit großer Bestürzung in sich aufgenommen. Wir werden allen Verstorbenen ein ehrendes Andenken bewahren und werden den Angehörigen mit unseren Gedanken in dieser schweren Zeit beistehen.

Aber auch im nächsten Jahr gilt es wieder Herausforderungen anzupacken und ein harmonisches Miteinander zu pflegen und zu feiern. Herausragend ist zu nennen, dass das Schützenfest 2016 bereits seit einigen Monaten schon geregelt und abgeklärt ist.

An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Freunden, Bekannten, Familien, Vereinen, Sponsoren, Kirchen, Schaustellern, Personale, Ehrenamtliche, Festmusiken, Verwaltungen, Königspaare, Schützenbrüder, Jungschützen und Gästen bedanken.

Wir wünschen allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit, ein friedvolles Weihnachtsfest, sowie ein harmonisches und gesundes neue Jahr. Auf ein fröhliches Wiedersehen.

Im Namen des Heimatschutzvereins Brilon-Wald e.V.
Dirk Lochefeld
(Schriftführer)

Dieser Artikel wurde bisher 4176mal aufgerufen.