Neujahrsempfang in Brilon-Wald

Zur Übersicht18.01.2023

Neujahrsempfang in Brilon-Wald

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause konnte der Dorfverein „Brilon-Wald aktiv“ wieder Brilon-Walder Bürger, geladene Gäste, sowie Vertreter und Vertreterinnen der örtlichen Vereine, Gruppierungen und Organisationen zum Neujahrsempfang in der ehemaligen Schule begrüßen.

Die Eröffnung des Abends erfolgte durch Ortsvorsteherin und Vereinsvorsitzende Ariane Drilling. Im Anschluss wurden Grußworte durch Bürgermeister Dr. Christof
Bartsch und Pfarrer i.R. Roland Piontek überbracht. Außerdem stellte Dr. Christian Dresel, als Inhaber der in Brilon-Wald ansässigen Firma Condensator Dominit, in Kurzform seine Vorstellungen und Ideen hinsichtlich möglicher zukünftiger Nutzung der landeseigenen Brachflächen des ehemaligen Degussa-Holzplatzes an der
Bundesstraße vor.

Der Jahresrückblick 2022 über Dorfereignisse verschiedenster Art sowie besonderer Vereins- und Gruppenaktivitäten, vorgetragen von Ariane Drilling, wurde unterstützt durch eine entsprechende Foto-Präsentation. Dank galt allen, die sich bei den verschiedenen Projekten beteiligt haben.

Als besondere Ereignisse konnten das Dorfjubiläum „175 Jahre Talbesiedlung - 150 Jahre Bahnhof“ an drei Tagen Ende Mai, sowie das Schützenfest im Juli gefeiert
werden. Der bewährte Weihnachtsmarkt fand wieder im und am Waldbahnhof statt.

Für das Jahr 2023 stehen in Brilon-Wald weitere Projekte an, für deren Durchführung Unterstützung und Hilfe durch die Mitbürger erforderlich sein werden.
Der Dorfverein freut sich über den gelungenen Verlauf des Abends.

Text und Foto: Willi Otto

Dieser Artikel wurde bisher 127mal aufgerufen.