Programmänderung: Cilli Alperscheidt kommt zum Dorfjubiläum

Zur Übersicht12.05.2022

Programmänderung: Cilli Alperscheidt kommt zum Dorfjubiläum

Leider mussten die „Twersbraken“ ihren für den 20.05.2022 geplanten Auftritt aus gesundheitlichen Gründen absagen.

Der Ersatz fällt aber nicht minder gut aus: Der Dorfverein Brilon-Wald aktiv e.V. konnte Cilli Alperscheidt verpflichten, die nun für beste Unterhaltung auf Sauerländer Art sorgen wird!

Cilli Alperscheidt


Fast 50 Ehejahre an der Seite von ihrem Jupp, drei Töchter, eine ständig totgehende Schwiegermutter, eine schrappige Schwägerin, ein Schwiegersohn aus dem Siegerland (noch dazu mit dem falschen Gesangbuch) – Frau Alperscheidt ist mit allem Unwegsamen des Lebens vertraut.
Mit ihrer ganz eigenen Sicht der Dinge, den Weisheiten von Tante Klärchen und ihrer besten Freundin, dem Spektakels Threschen meistert sie ihren Alltag und kann sich nur wundern was heutzutage für ein Gedöns um alles gemacht wird.

Alltägliche Begebenheiten, gewürzt mit einer Portion Situationskomik, die unnachahmliche Art Dinge beim Namen zu nennen und ein Schatz an sauerländischen Lebensweisheiten machen Frau Alperscheidts Geschichten aus. Dabei lassen sie genug Raum um die Oma, Mutter, Tante, Nachbarin oder vielleicht sogar sich selbst wiederzuerkennen.

Eine der schönsten Kritiken lautete: „Wenn Frau Alperscheidt erzählt, geht die sauerländische Seele auf.“


Dieser Abend kann sehr gerne mit den bereits gekauften Twersbrakenkarten besucht werden.
Ebenfalls können weiterhin an der bekannten Vorverkaufsstellen die Karten nun für Cilli Alperscheidt erworben werden.

Preis, Ort und Uhrzeit verändern sich nicht.
Selbstverständlich können die Karten an den bekannten Stellen auch wieder zurückgegeben werden.

Dieser Artikel wurde bisher 1298mal aufgerufen.