Brilon-Wald Helau – etwas anders als sonst

Zur Übersicht

Brilon-Wald Helau – etwas anders als sonst

Trotz der Pandemie konnte auch in diesem Jahr der traditionelle Kinderkarneval in Brilon-Wald auf besondere Weise begangen werden.

Der Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendgemeinschaft Brilon-Wald e.V. verteilte dazu am Wochenende vor Weiberfastnacht Tüten an die Kinder, mit allem was es für ein lustiges Karnevalsfest zuhause braucht: Luftballons und Luftschlangen, Süßigkeiten und eine kleine Überraschung, sowie Bastelmaterial. Damit konnten sich die Kinder ihre eigene Karnevalsmaske basteln, und fröhliche Papptellerclowns durch ihr Haus tanzen lassen. Daneben befand sich in der Tüte noch ein Gutschein für einen Berliner bei der Bäckerei Schladoth.

Auch das alljährliche Fastnachtssingen konnte ermöglicht werden. Viele Dorfbewohner schmückten Ihre Haustüren oder Fenster mit Luftschlangen und Ballons und stellten dazu die beliebten Süßigkeiten vor die Tür. So konnten die Kinder kostümiert und unter Beachtung der Hygieneregeln durch das Dorf ziehen und einige Süßigkeiten ergattern.

Der Verein möchte sich daher an dieser Stelle auch bei den Leuten bedanken, die ihre Häuser dafür so schön geschmückt haben, sowie für die vielen tollen Rückmeldungen zu der gesamten Aktion.

Dieser Artikel wurde bisher 1103mal aufgerufen.