Christmas Rock und Weihnachtsmarkt am Waldbahnhof

Zur Übersicht

Christmas Rock und Weihnachtsmarkt am Waldbahnhof

Märchenhafter Weihnachtsmarkt im und um den Waldbahnhof in Brilon-Wald

Es begann alles vor 2 Jahren, eine fixe Idee und viele Einwohner die ein gemeinsames Ziel hatten: „Wir gestalten einen Weihnachtsmarkt am Waldbahnhof!“
Es wurden Hütten gebaut, gebastelt, gesägt, geschnitten, genäht und vieles mehr. Jeder steuerte das bei, was er am besten kann.
In weihnachtlicher Atmosphäre des Waldbahnhofs waren die Weihnachtsmärkte in Brilon-Wald stets gut besucht. Die Möglichkeit den Weihnachtsmarkt mit einer Bahnfahrt zu verbinden nahmen viele Besucher in Anspruch.
Um diese sehr beliebte Veranstaltung für alle Generationen aus nah und fern wieder zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen, hat Brilon-Wald aktiv in diesem Jahr das Programm erweitert und somit um einen Punkt attraktiver gemacht.

Samstag Open Air am Waldbahnhof

Der diesjährige Weihnachtsmarkt beginnt bereits am Samstag, den 15.12. um 18:00 Uhr mit einem Dämmerschoppen auf dem Vorplatz des Waldbahnhofs. Hierzu wird Bratwurst vom Grill, sowie verschiedene Sorten Fassbier angeboten. Natürlich gibt es auch den beliebten Glühwein, sowie alkoholfreie Kaltgetränke.
Ab 20:00 Uhr steht Livemusik auf der Aktionsbühne an, die Band NO SOUNDCHECK wird von Rock bis Pop alles spielen um die Gäste zu begeistern.

Traditioneller Weihnachtsmarkt am Sonntag

Am Sonntag beginnt dann um 11:30 Uhr der traditionelle Weihnachtsmarkt. Mittags können dort bereits die unterschiedlichsten Gerichte verzehrt werden. Von Käsespätzle und Pilzen über Fischbrötchen bis hin zum Reibekuchen und Crepes gibt es dort alles was das Herz begehrt.

Mittagessen, Livemusik und Weihnachtscafé

Nach einem guten Mittagessen spielt um 13:00 Uhr die Bläserklasse der Grundschule Hoppecke Weihnachtslieder auf der Aktionsbühne. Im Anschluss spielen die Flötenkids aus Brilon-Wald. Nach dem Weihnachtlichen Programm gibt es die Möglichkeit Kaffee und Kuchen in der warmen, renovierten Eingangshalle des Waldbahnhofs zu genießen.
Ein Weihnachtscafé im Bahnhof – weihnachtlicher geht es nicht mehr! Gemütlich im warmen Wartesaal bei Kaffee und Kuchen die vorbeifahrenden Züge beobachten …

Last-Minute-Geschenke, Wichtelwerkstatt, Esel und Weihnachtsbäume

Wie immer gibt es die Möglichkeit, Last-Minute-Geschenke zu erwerben. In diesem Jahr werden die Dekoartikel und vieles mehr im Bahnhofsgebäude ausgestellt, sie können in warmer und gemütlicher Atmosphäre auf die Suche nach dem ein oder anderen Geschenk gehen. Der Einpackservice kümmert sich um das liebevolle Verpacken wären sie weiter über den Markt schlendern können.Die Kinder haben die Möglichkeit ein Weihnachtsgeschenk für ihre Eltern zu basteln, zu malen oder die Esel zu besuchen.
Selbstverständlich gibt es auch wieder Weihnachtsbäume aus eigenem Anbau, frisch geschlagen.

… und vielleicht schneit es auch ein paar Flocken, wenn der Weihnachtsmann zu Besuch auf den Weihnachtsmarkt kommt und den Kindern ein paar Geschichten erzählt.

Dieser Artikel wurde bisher 577mal aufgerufen.