„Tag des offenen Denkmals“ mit Kartoffelbraten am Essigturm

Zur Übersicht

„Tag des offenen Denkmals“ mit Kartoffelbraten am Essigturm

Am Sonntag, den 08. September 2019, findet der bundesweit jährlich stattfindende „Tag des offenen Denkmals“ statt.

Auf Initiative von Dr. Dresel wird sich Brilon-Wald mit dem Essigturm auf dem ehemaligen Degussa-Gelände beteiligen. Im direkten Nachbarschaftsbereich errichtet die Firma Condensator Dominit zur Zeit eine Produktionshalle mit Bürotrakt.

Wie schon zuvor angekündigt, nutzt der Dorfverein „Brilon-Wald aktiv e.V.“ diesen Anlass, um das diesjährige Kartoffelbraten vom ursprünglich geplanten 06. Oktober einen Monat vorzuverlegen.

Auf der Wiese vor dem Essigturm wird es dann heiße und kalte sowie feste und flüssige Köstlichkeiten rund um das Kartoffelfeuer geben.

Programm

ab 11:00 Uhr
Öffentliche Besichtigung mit lokalen Zeitzeugen
ab 12:00 Uhr
Kartoffelbraten vom Dorfverein „Brilon-Wald aktiv e.V.“
ab 14:00 Uhr
Kaffee und Kuchen

Für Speisen und Getränke ist gesorgt

Dieser Artikel wurde bisher 448mal aufgerufen.