B 251 wird voraussichtlich vom 15.07. - 04.08.2019 gesperrt

Zur Übersicht

B 251 wird voraussichtlich vom 15.07. - 04.08.2019 gesperrt

Der Einladung von Straßen.NRW zur Informationsveranstaltung über die geplante Sperrung der B 251 am 06. Februar 2019 waren rund 100 Dorfbewohner gefolgt.

Entgegen früherer Planungen und Befürchtungen konnte der Projektleiter Raimund Köster der Versammlung mitteilen, dass die Vollsperrung der Korbacher Straße vom Sägewerk bis zur Bahnbrücke (Einfahrt Kirchweg) nicht bis zu vier Monaten, sondern nur drei Wochen dauern wird; voraussichtlich vom 15. Juli bis zum 4. August.

Die Arbeiten werden bereits im April mit der Erneuerung der Wasserleitung beginnen, hier bleibt jedoch jeweils eine Fahrspur für die Durchfahrt frei, die Verkehrsregelung erfolgt über Baustellenampeln.

Für die Anwohner des betroffenen Abschnitts kommt in den drei Wochen der Vollsperrung eine weitere Aufgabe hinzu: Mülltonnen und Gelbe Säcke müssen zu den Sammelstellen am jeweiligen Ende des Abschnitts gebracht werden.
Für die Anwohner, die dazu körperlich selbst nicht in der Lage sind, versprach Straßen.NRW entsprechende Hilfe.

Dieser Artikel wurde bisher 3322mal aufgerufen.