Zugverkehr zwischen Brilon-Wald und Brilon

Zur Übersicht

Zugverkehr zwischen Brilon-Wald und Brilon

Seit vielen Jahren setzt sich die Briloner Bürgerliste (BBL) für die Wiederinbetriebnahme des Bahnanschlusses in Brilon-Stadt ein. Besondere Aktualität erlangt dieses Vorhaben durch die geplante Vertragsunterzeichnung im Nachbarkreis Waldeck-Frankenberg über die Reaktivierung der Bahnstrecke zwischen Korbach und Frankenberg. Dadurch könnte man dann von Brilon mit der Bahn außer nach Kassel, Dortmund und Hagen auch über Marburg nach Frankfurt fahren.

Im Rahmen der Feier zum 20jährigen Jubiläum der BBL fahren am Sonntag (05.09.) wieder Sonderzüge zwischen Brilon-Stadt und Brilon-Wald. Mit einem modernen Triebwagen VT 646 der Kurhessenbahn wird ein Pendelverkehr im Stundentakt durchgeführt. Dieser bis zu 120 km/h schnelle zweiteilige Niederflur-Triebwagen bietet u.a. Panoramafenster, Fahrgast-Informationssystem, Klimaanlage, Mehrzweckraum und WC.

Der Fahrplan:
Brilon-Stadt ab 11:04 stündlich bis 17:04
Brilon-Wald an 11:18 " 17:18
Brilon-Wald ab 11:27 " 17:27
Brilon-Stadt an 11:41 " 17:41

In Brilon-Wald bestehen Anschlüsse von und nach Hagen, Warburg/Kassel und Willingen/Korbach.

Morgens und nachmittags gibt es je eine Fahrt von und nach Korbach:
Korbach ab 09:20
Usseln ab 09:36
Willingen ab 09:44
Brilon-Wald ab 09:52
Brilon-Stadt an 10:08

Brilon-Stadt ab 18:00
Brilon-Wald ab 18:16
Willingen ab 18:26
Usseln ab 18:32
Korbach an 18:48

Der Fahrpreis für alle Fahrten (Hin- und Rückfahrt) beträgt für Erwachsene 1 Euro, Kinder (bis 14 Jahre) sind frei. Karten gibt es im Zug.

Kontakt:
Reinhard Loos
Tel. 0172-5617957

Dieser Artikel wurde bisher 12595mal aufgerufen.