Pressebericht zur Mitgliederversammlung des Dorfvereins „Brilon-Wald aktiv e.V.“

Zur Übersicht

Pressebericht zur Mitgliederversammlung des Dorfvereins „Brilon-Wald aktiv e.V.“

Im neugestalteten Dorfgemeinschaftsraum der ehemaligen Schule trafen sich Mitglieder und am Dorfgeschehen Interessierte am 12.04.2018 zur diesjährigen Mitgliederversammlung des Brilon-Walder Dorfvereins.

Im Juni 2020 finden in Brilon die Internationalen Hansetage statt. Als Beauftragte des Hanseteams gab Frau Ute Hachmann, unterstützt durch ein visuelles Präsentationsprogramm, einen Einblick zu den bisherigen Planungen.
Dabei sollen sich nach Möglichkeit auch die Briloner Ortschaften einbringen und durch den Vortrag zur Teilnahme animiert werden. In welcher Form das sein kann, wird noch zu überlegen sein. Erste Ideen kamen aber schon am Versammlungsabend zur Diskussion.

An der Versammlung nahm auch Bürgermeister Dr. Christof Bartsch teil, um sich aufgrund seiner diesjährigen Besuche in den Ortsteilen als "Bürgermeister vor Ort" zu informieren und für eventuelle Fragen zur Verfügung zu stehen.

Der Jahresrückblick 2017 führte die Vereinsaktivitäten auf. Als besondere Veranstaltungen mit Dorfvereinsbeteiligung wurden der Neujahrsempfang, das 90-jährige Kirchweihjubiläum von St. Joseph, die erfolgreichen Beteiligungen am Stadt- und Kreiswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“, das Kartoffelbraten am Essigturm sowie der Weihnachtsmarkt am Waldbahnhof herausgestellt.

Die unterschiedlichsten Dorfangelegenheiten wurden abschließend besprochen, bevor Ortsvorsteherin und Vereinsvorsitzende Ariane Drilling die Versammlung beendete.

Dieser Artikel wurde bisher 650mal aufgerufen.