Regionale-Projekt „LandLeben Heimat – Bürger machen Dorf“ in Drolshagen-Hützemert

Zur Übersicht

Regionale-Projekt „LandLeben Heimat – Bürger machen Dorf“ in Drolshagen-Hützemert

Am Samstag, 06. September 2014, findet in in Drolshagen-Hützemert die Präsentation des Projekts „LandLeben Heimat – Bürger machen Dorf“ statt.

Rund um den neuen Dorfmittelpunkt und die „TourNatur“ werden weitere Projektträger aus dem Projekt „LandLeben Heimat“ und die Regionale-Projekte „Radnetz Südwestfalen“ und „Naturerlebnisgebiet Biggesee - Listersee“ im Rahmen eines bunten und abwechslungsreichen Programmes das präsentieren, was an anderen Orten gemeinsam geplant und geschaffen wird.
Darunter auch der Brilon-Walder Essigturm auf dem ehemaligen Degussa-Gelände.

Programm

11:00 Uhr – 14:30 Uhr TourNatur
  • Radtouren für Familien, Hobbyfahrer und Mountainbiker
    Ausrichter: Stadt und Stadtsportverband Drolshagen
  • Ehrungen der Teilnehmer durch Ingolf Lück
  • Auftritt der Einradgruppe des TuS Reichshof „Allstars on(e) wheel“
    (mehrfache Weltmeister und deutsche Meister)
  • Auftritt der Tanzgruppe des TV Wegeringhausen

14:30 Uhr– 16:00 Uhr Prominenz und Projekte „zum Anfassen“
Prominenz am Bahnhof: Schauspieler und Entertainer Ingolf Lück
  • „Schau an...“ Gelegenheit zur Besichtigung des „Alten Bahnhofs“
  • „Wir stellen uns vor...“ Vorstellung weiterer Regionale-Projekte

16:00 Uhr – 17:00 Uhr Projekt „Treffpunkt alter Bahnhof“
  • Begrüßung und Projektvorstellung
  • Vorstellung der Regionale-Projekte „LandLeben Heimat“, „Radnetz Südwestfalen“ und „Naturerlebnisgebiet Biggesee – Listersee“
  • Podiumsrunde mit NRW-Minister Johannes Remmel und Vertretern der Regionale-Projekte
    Moderation: Dirk Glaser
  • Auftritt der Einradgruppe des TuS Reichshof „Allstars on(e) wheel“
    (mehrfache Weltmeister und deutsche Meister)

18:00 – 22:00 Uhr Feiern mit Musik
  • T-Time with Lukas
    Rock 'n Roll aus Südwestfalen
  • Maniac
    Feiern mit der beliebten Rock-Coverband aus Ostwestfalen

Dieser Artikel wurde bisher 4426mal aufgerufen.