Sparkasse spendet an Briloner Vereine

Zur Übersicht

Sparkasse spendet an Briloner Vereine

In der alten Schule in Brilon-Wald fand die Spendenübergabe der Sparkasse Hochsauerland an vier Vereine aus dem Briloner Stadtgebiet statt. Der Verwaltungsratsvorsitzende der Sparkasse Hochsauerland Landrat Dr. Karl Schneider und Sparkassenvorstand Konrad Lenze überreichten Spenden in Höhe von insgesamt 4.500 €.

Die Sparkasse steht zu ihrem Engagement in der Region so Dr. Schneider und Lenze und unterstützt die Vereine gern. Unterstützung erhielten die Freunde der Keffelke-Kapelle, die schon seit vielen Jahren mit ihren 50 Mitgliedern die Verantwortung für die Kapelle übernommen haben.
Gefördert wurde auch der Elternverein des Kindergarten Bontkirchen, der sich schon seit 15 Jahren in beeindruckender Weise um den Erhalt des örtlichen Kindergartens kümmert.
Der Verein Brilon-Wald aktiv will mit der Spende das Umfeld des Jugendraumes verbessern.
Der Heimat- und Schützenverein Petersborn-Gudenhagen, der in diesem Jahr Ausrichter des Stadtschützenfestes ist, wird mit dieser Spende die Schießgruppe der Jugendabteilung unterstützen.

Die Vereinsmitglieder bedankten sich für die großzügigen Spenden der Sparkasse. „Bei uns ist das Geld gut angelegt im Sinne der ehrenamtlichen Arbeit in den Vereinen“, so die einhellige Meinung.

Das Bild zeigt die Vertreter der Vereine mit Landrat Dr. Karl Schneider und Sparkassenvorstand Konrad Lenze.
Foto: Dorfgemeinschaft Brilon-Wald

Dieser Artikel wurde bisher 5739mal aufgerufen.