Brilon-Wald stärken und unterstützen

Zur Übersicht

Brilon-Wald stärken und unterstützen

Die Dorfentwicklung in Brilon-Wald muss verbessert und vorangetrieben werden. Hierfür müssen im städtischen Haushalt Finanzen in diesem Jahr zur Verfügung gestellt werden. Das fordern Brilon-Walds Ortsvorsteher Hubertus Menke und Ratsmitglied Wolfgang Diekmann.

Brilon-Wald vertritt auf Beschluss der Briloner Politik die Stadt beim LEADER-Wettbewerb „Dörfer im Aufwind“. Sechs Dörfer aus dem Altkreis Brilon wurden hierfür gemeldet. In den letzten Wochen und Monaten haben sich viele Brilon-Walder Bürgerinnen und Bürger mit der Weiterentwicklung ihres Dorfes beschäftigt, teilweise unter fachkundiger Beratung u.a. auch der Uni Siegen.

Menke und Diekmann stellten der CDU-Fraktion erste Überlegungen und Ideen vor. Für die Schaffung und Verbesserung der Infrastruktur für Tourismus und die zukünftige Dorfentwicklung werden bereits, bei einer Förderung von 60 %, in diesem Jahr auch städtische Finanzen benötigt.
Die CDU-Ratsfraktion wird bei der Haushaltsberatung im Rat entsprechende Anträge stellen, die diesem wichtigen Anliegen dienen.

Dieser Artikel wurde bisher 7380mal aufgerufen.