Weltgebetstag 2009

Zur Übersicht

Weltgebetstag 2009

Nach einem schön gestalteten Gottesdienst fanden sich fast alle Teilnehmer im neuen Jugendraum ein. Utensilien, die fast alle aus Papua-Neuguinea stammen schmückten den Eingangsbereich. Ein reichhaltiges Buffet mit über 10 verschiedenen Gerichten von den Frauen und Mädchen der Gruppen gebacken, gekocht und als Salat angerichtet, lud zum gemütlichen Beisammensein ein.

Die Vorbereitenden bedanken sich auf diesem Weg nochmals bei Heinz Franz, der wie immer die musikalische Begleitung übernommen hat und bei allen Helfern, ohne die dieser Gottesdienst nicht stattfinden könnte.

Dieser Artikel wurde bisher 5633mal aufgerufen.