Kinderschützenfest in Brilon-Wald

Kinderschützenfest

Auch in Brilon-Wald versuchten die Kinder schon frühzeitig, das Schützenfest der Erwachsenen nachzumachen. Es wurden Schützenvögel aus Kuchenteig gebacken, an einem Pfahl festgemacht und dann mit Steinen abgeworfen. Wer den letzten Brocken abwarf, wurde Kinderschützenkönig, der sich dann ein Mädchen als Königin auswählte. Dies passierte teilweise im Rahmen des Schützenfestes der Erwachsenen, aber auch bei eigenen Kinderschützenfesten.

Seit vielen Jahren ist das Kinderschützenfest ein fester Bestandteil der Aktivitäten in Brilon-Wald und erfreut sich jedes Jahr sehr großem Zulauf. Für die großen und kleinen Festbesucher organisiert der Verein zur Förderung der Kinder- und Jugendgemeinschaft in Brilon-Wald e.V. ein umfangreiches Festprogramm mit Festzug, Spielen, einer großen Tombola und Abwerfen eines Kinderschützenvogels, der auch heute noch aus Kuchenteig gebacken wird.

Königspaare

1933
Harald Rieger und Gertrud Kreutzmann
1934
Heinz Meier und Anneliese Droste
1935
Adalbert Wiegelmann und Ludovika Kreutzmann
1936
Karl Kraft und Marlies Clotten
1937
Hans Uthe und Rita Heun
1938
Gerd Uthe und Gisela Bärenfänger
1939
Wolfgang Nickolay
1940 - 1946
Zweiter Weltkrieg
1947
Friedel Becker und Heda Fischer
1953
Werner Schulte und Birgit Steltemeier
1954
Franz-Josef Brüne und Edith Morch
1955
Klaus Seeberger und Regina Hafke
1957
Reinhold Schröder und Irene Schieferecke
1958
Meinolf Stimpel und Annemarie Mürköster
1959
Helmut Imöhl und Gisela Otto
1960
Franz Laubrunn und Renate Wollenburg
1961
Wolfgang Berndt und Christel Ganter
1962
Franz Riesner und Jutta Wiegelmann
1963
Franz Mürköster und Mechthild Stratmann
1964
Karl-Josef Schröder und Renate Heinz
1965
Karl-Heinz Becker und Gisela Vogel
1966
Friedhelm Düchting und Sigrid Schmitz
1967
Uwe Sutter und Heike Imöhl
1968
Klaus Hillebrand und Rita Koch
1969
Michael Hillebrand und Ingelore Sutter
1970
Manfred Vogel und Bärbel Thamm
1971
Dieter Müller und Hildegard Blömeke
1972
Klemens Mund und Gabi Hillebrand
1973
Hubert Blömeke und Birgit Hafke
1974
Thomas Gerling und Elke Schramm
1975
Joachim Diaz-Rodriguez und Anna-Maria Gil-Lorenzo
1976
Jens Nicolei und Rita Müller
1977
Uwe Vogel und Katrin Schramm
1978
Thomas Pucher und Renate Brüne
1979
Franz Markus Gruß und Stephanie Wiechartz
1980
Christoph Brüne und Frauke Schieseck
1981
Frank Hillebrand und Michaela Rickert
1982
Torsten Porada und Daniela Dietz
1983
Dirk Spitzner und Marina Pucher
1984
Friedhelm Schell und Meike Schieseck
1985
Helge Krückemeier und Sabine Porada
1986
Christoph Brüne und Katja Tentesch
1987
Sascha Laubrunn und Nicole Starost
1988
Thomas Rüther und Jennifer Assauer
1989
Tobias Rüther und Stefanie Assauer
1990
Torsten Krückemeier und Diana Bödefeld
1991
Patrick Vogel und Janine Würfel
1992
Oliver Schröder und Astrid Emde
1993
Joachim Schieke und Daniela Fien
1994
Sebastian Stimpel und Christine Schäfer
1995
Christian Brummer und Anne Lüddemann
1996
Christopher Stimpel und Kathrin Lüddemann
1997
Marcel Limburg und Julia Stimpel
1998
Helmut Dehnert und Ricarda Pucher
1999
Markus Gierse und Steffi Dehnert
2000
Dennis Perez-Prieto und Janine Seston
2001
Sven Birth und Svenja Dudel
2002
Christopher Klaholz und Sarah Düchting
2003
Kim Gerling und Carolin Brüne
2004
Till Frigger und Lena Fritsche
2005
David Bernd und Alina Görmann
2006
Pascal Brüne und Katja Müller
2007
Joey Kalis und Jasmin Brüne
2008
Max Rüther und Monique Stein
Kaiserpaar 2008
Till Frigger und Lena Fritsche
2009
Thomas Rüther und Nicole Trutenau
2010
Florian Sommer und Vivien Brüne
2011
Justin Hennecke und Paulin Sack
2012
Kevin Matuschzik und Emma Wagner
2013
Niklas Gilla und Isabel Werner
2014
Sunny Hengsbach und Angelina Altmann
2015
Philipp Kenzler und Denise Matuschzik
2016
Danilo Schmidt und Jessica Reitz
2017
Paul Drilling und Ida Kelm